Doppelveranstaltung der Motorradturniersportfreunde Weser-Ems e. V

Veröffentlicht: Mittwoch, 28. Juni 2017

Am 11.6., bei hochsommmerlichen Temperaturen, führten die Motorradturniersportfreunde Weser-Ems e. V. im ADAC ihre diesjährige Doppel-Veranstaltung durch.

Insgesamt 23 Teilnehmer fanden trotz Oldtimermarkt in der Nähe und den hohen Temperaturen den Weg in ihre Motorradkombi und wagten sich auf den Geschicklichkeitsparcour auf dem Firmengelände bei „Reifen Reil“.

Der Parcours konnte Dank vorsorglicher Arbeit des Platzinhabers sehr großzügig gesteckt werden. Es wurden fast alle Aufgaben, die die Motorradturniersportordnung so hergibt, aufgebaut. Lediglich das Schätzen aus der Fahrt und die Langsamfahrstrecke waren nicht dabei.


Aber aufgrund der Streckenführung dauerten die Fahrten recht lang, was natürlich den aktuell Fahrenden erfreute, die Veranstaltung an sich aber doch recht lang werden ließ. Gerade bei den Temperaturen trugen etliche Helfer dadurch einen kleinen Sonnenbrand davon. Dieser wurde aber natürlich mit einem Lächeln ertragen, da es ja auch schon verregnete Termine gab.

Alle Teilnehmer fuhren hochkonzentriert. Es gab keine Stürze und auch keine „Verfahrer“.

Sehr erfreut zeigten sich die Organisatoren, dass auch immer öfter Vereinsfremde dazustoßen. Teilweise sind es „alte Hasen“, die es nach einigen Jahren Abstinenz mal wieder wissen wollen, teilweise aber auch absolute Neueinsteiger.

Die Nachwuchs- und Öffentlichkeitsarbeit zahlt sich also mit etwas längerem Atem doch aus. Ein Dank an alle, die uns bisher so treu und aufopferungsvoll unterstützt haben!

Von daher gehen wir, die MTSFler, mit Zuversicht in die Zukunft und hoffen bei den nächsten Veranstaltungen wieder mit vielen Startern und vielleicht sogar mit wachsendem Zuspruch.

Auch Zuschauer sind gern gesehen, die sich bei selbst gebackenem Kuchen und Getränken ein Bild von dem Sport und von uns machen wollen.

 

Allen eine schöne Saison und immer eine Handbreit Asphalt unterm Reifen.

Michael Warth

Vorsitzender MTSF Weser-Ems e. V.

 

  

 

 

Zugriffe: 338